Willy Wimmer Kolumne

Willy Wimmer Kolumne – 16. Juli 2018 – Präsident Putin und Präsident Trump „rocken den Globus“

Worte aus Helsinki, auf die die Welt gewartet hat- Präsident Putin und Präsident Trump „rocken den Globus“ Manchmal ist es geradezu geboten, mit der Türe ins Haus zu fallen. Die Pressekonferenz beider Präsidenten nach stundenlangen Gesprächen bot einen solchen Anlass. Dieser bestand in der puren Erwähnung der „Sicherheit Israels“. Vielleicht wird die Welt in absehbarer

Willy Wimmer Kolumne – 15. Juli 2018 – Präsidententreffen in Helsinki – Annäherung oder tiefere Spaltung?

Präsidententreff in Helsinki: Präsident Putin, Russische Föderation und Präsident Trump, Geteilte Staaten von Nordamerika Wenn sich beide Präsidenten am 16. Juli 2018 in der finnischen Hauptstadt Helsinki treffen, schießen jedem aufmerksamen Betrachter zahlreiche Gedanken durch den Kopf. Das betrifft zunächst die beiden Präsidenten, die sich da zum ersten Mal zusammensetzen können bei einem Treffen, das

Willy Wimmer Kolumne – 14. Juni 2018 – Frau Dr. Merkel gehört vom Platz gestellt

Frau Dr. Merkel gehört vom Platz gestellt Die noch amtierende Bundeskanzlerin, Frau Dr. Merkel, verfolgt mit einer Sturheit sondergleichen seit Jahr und Tag ein Ziel. Sie stellt unser Land auf den Kopf und hält nicht inne. Da müssen Minister, Ministerpräsidenten, Generalsekretäre und Abgeordnete, vom deutschen Volk ganz zu schweigen, um die Einhaltung deutschen und europäischen

Willy Wimmer Kolumne – 12. Juni 2018 – Abzug der amerikanischen Soldaten aus Deutschland

Abzug der amerikanischen Soldaten aus Deutschland Die Bilder vom Gipfeltreffen in Singapur wühlen die Welt auf. Alles, was man bislang aus der diplomatischen Welt kannte oder zu kennen glaubte, schien bei diesem Turbo-Gipfel außer Kraft gesetzt. Es war nicht die Begegnung, die am Ende eines längeren Prozesses diplomatischer Verhandlungen stand. Mit dem Paukenschlag von Singapur

wILLY wIMMER kOLUMMNE _180605_HP

Willy Wimmer Kolumne – 5. Juni 2018 – Die Berliner Klempner Koalition

Die Berliner Klempner-Koalition aus CDU/CSU, SPD, Linke und Grüne Man kennt dieses Verhalten, das derzeit wegen eines möglichen Untersuchungsausschusses in Sachen Merkel-Migration in Berlin an den Tag gelegt wird, aus Washington. Die demikratische Welt echauffiert sich bis heute über den Einbruch der Nixon-Truppe in das Hauptquartier der Demokraten in Washingtons Nobelhotel “Watergate”. So ist es,